All das, was ihr sucht, tragt ihr bereits in euch

Sanandas Worte

So begrüßen wir euch im Namen des allumfassenden Seins und der kosmischen Liebe.

Lasst uns euch sagen: Eure Suche ist beendet. Solange ihr auf der Suche seid, werdet ihr nicht finden. Denn all das, was ihr sucht, tragt ihr bereits in euch selbst. Alles was ihr sucht, das seid ihr bereits, denn jeder einzelne von euch ist Vollkommenheit. Vollkommenheit in allem, was er ist.

Denn Vollkommenheit ist Wandel, ist Wachstum, ist die Göttlichkeit in euch. Perfektion ist Stillstand. Nur die Vollkommenheit, die ihr wahrhaft seid, kann euch wachsen lassen und euch all das zeigen, was ihr braucht, um eure Aufgaben mit Leichtigkeit und Freude zu erfüllen.

Und wahrhaft: Jeder von euch ist Vollkommenheit, in all seinem Denken, in all seinem Tun. Denn ganz gleichgültig, was ihr denkt, was ihr tut, es führt euch und gibt euch neue Aufgaben und lehrt euch, die oder der zu sein, die ihr wahrhaft seid.

Lasst Veränderung zu! Und geht Schritt für Schritt diesen Weg. Diesen Weg habt ihr euch ausgesucht. Diesen Weg habt ihr beschrieben bis ins kleinste Detail, und es ist nun eure Aufgabe, ihn zu gehen, im tiefen Vertrauen, dass ihr beschützt seid, dass ihr unendlich geliebt seid, und dass es nichts gibt, was euch von diesem Weg abbringen könnte.

Manchmal geht der eine oder die andere einen kleinen Umweg. Aber das ist in Ordnung. Oftmals sieht man Dinge oder Taten als wichtig an, und im Grunde sind sie vollkommen unwichtig, klein und unnötig. Doch für eure Entwicklung entscheidet ihr oft selbst, dass ihr diesen Weg benötigt. So soll es gut sein, und wir werden euch auf all euren Wegen, gleichgültig, ob ihr den Umweg geht oder den direkten Weg geht, führen, beschützen und behüten. Und ihr werdet immer getragen sein von unser aller umfassenden Liebe.

In Liebe, Sananda

Kommentar verfassen