AVALONREISE – 4. Tag – Dienstag der 13.8.2019

2019

Gleich in der Früh geht es für uns direkt hinein in die Energie Avalons, in die Energie der Großen Göttin, die hier in dieser Gegend so spürbar präsent ist. Im Goddess-Tempel erwarten uns mehrere Priesterinnen, um uns tief mit der weiblichen Schöpferkraft zu verbinden und jeder und jedem von uns eine persönliche Botschaft der Lady of Avalon zu übermitteln, die uns hilft, mit dem alten Wissen, das in uns schlummert, in Kontakt zu treten. Die Energie hier ist warm und einhüllend, wie in den Armen der Großen Mutter.

Nach diesem intensiven Erlebnis freuen wir uns auf ein gutes Mittagessen, anschließend haben wir Gelegenheit, Glastonbury mit seinen vielen kleinen einladenden Geschäften zu erkunden.

Am Nachmittag besuchen wir gemeinsam die Abbey. Wir fühlen die Kraft der mächtigen, alten Bäume, der Leylines (der roten und der weißen Drachenlinien sowie der Michaelslinie), die durch die Abbey führen. In der Lady Chapel sammeln wir uns zur Meditation. Maria Magdalena spricht zu uns im Channeling zum Thema „Sich selbst zum Ausdruck bringen“. Sie ermutigt uns, die Knospe unseres Herzens erblühen zu lassen und die wahrhafte Schönheit und Göttlichkeit, die wir sind, zu erkennen, anzunehmen und zu ehren. 🙏🙏🙏

Am Abend steht ein besonderer Höhepunkt auf dem Programm: Ich darf die Gruppe in einer geführten Trancereise in mein spirituelles Zentrum in die 7. Dimension mitnehmen, wo wir in sehr hohe Energien eintauchen dürfen und viele Heilenergien und auch die göttliche Liebe in uns aufnehmen dürfen.

Love, Tanja Antara

Kommentar verfassen