Achtet auf euere Gedanken, achtet auf euere Worte!

Sanandas Worte

Viele von euch senden ihre Bitten, ihre Wünsche aus, und jede Bitte, jeder Wunsch, der aus dem Herzen herauskommt, muss nach dem göttlichen Recht auch erfüllt werden, und das wird er auch, doch viele von euch vergessen, diese Wünsche abzuholen oder sie anzunehmen. Jedes Wort, das ihr sprecht, jeder Gedanke, den ihr denkt, ist ein Wunsch, der Erfüllung finden muss. Und so ist es wichtig, von äußerster Wichtigkeit, dass ihr genau darauf achtet, was ihr denkt, was ihr wünscht. Auch achtlos ausgesprochene Worte oder Gedanken werden ihre Erfüllung finden, wenn nicht vielleicht unmittelbar bei dir selbst, doch sie werden zurückkehren zu dir. Daher mahne ich euch, achtsam zu sein. Es ist ein gut gemeinter, liebevoller Rat, keine Bestimmung, aber ich rate es euch aus meinem offenen Herzen heraus:

Achtet auf eure Gedanken! Achtet auf eure Worte!
Und wenn ihr eure Worte mit Liebe und mit dem Gefühl dahinter aussprecht, dann vergesst bitte nicht, eure Wünsche auch abzuholen und sie auch anzunehmen. Wenn du dir heute wünschst, einen Partner zu finden, so wird dieser Partner zu dir kommen, aber du musst ihn annehmen. Wenn du ihn nicht annimmst, wird sich dieser Partner einen anderen Partner suchen und einen anderen Weg zu Erfüllung suchen, denn die Erfüllung soll sein, die Erfüllung muss sein, das ist das göttliche Gesetz.
So sei bereit, deine Gedanken zu sortieren und in Liebe zu denken und zu fühlen und in Liebe anzunehmen – abzuholen und anzunehmen. Öffnet eure Herzen für euch selbst. Liebt euch selbst. Wenn ihr euch selbst liebt, seid ihr fähig zu lieben. Dann seid ihr fähig zu geben, zu wachsen, zu erkennen und anzunehmen.
Liebt und ihr werdet geliebt.

Nehmt an, und es wird euch noch viel mehr gegeben, denn alles ist vorhanden im Überfluss, für jeden von euch.

In Liebe,
Sananda

Kommentar verfassen