ZEN-SESSHIN – 2 tägiges Meditationsseminar „Lebendige Stille zum Jahreswechsel“

ZEN-SESSHIN – 2 tägiges Meditationsseminar „Lebendige Stille zum Jahreswechsel“

28. Dezember 2019 8:30
29. Dezember 2019 17:00
Braitner Straße 34, Baden, Österreich

Übersicht

ZEN-SESSHIN – „Lebendige Stille zum Jahreswechsel“

Zen ist ein Weg, um aus dem Lärm der äußeren Welt in die Stille zu kommen. Die Zen-Meditation als ganzheitliche Übung führt zu einer vertieften Wahrnehmung unserer selbst und der Welt. Ein Sesshin ist eine Periode konzentrierter Zen-Meditation, der in kurzer Zeit zu Kenshō (Wesensschau) führen kann. Zen kann für Jeden und Jede zum Weg der inneren Befreiung, der Erleuchtung und Gotteserfahrung werden. Das Einführungsseminar will zu dieser Meditationsweise anleiten, die Geisteshaltung dieser Lebens- und Praktizierweise erläutern und Zen erfahrbar machen.

AUS DEM INHALT:

  • Einübung von Zazen, Sitzmeditation
  • Praktizieren von Kinhin, Gehmeditation
  • Koan Meditation
  • Wichtige Merkmale der Zenpraxis entschlüsselt
  • Schweigend meditieren (Sonntagvormittag)

VORBEDINGUNGEN ZUR TEILNAHME:

  • Wille zu Selbstdisziplin und -beobachtung
  • Körperliche Befähigung zum stillen Sitzen
  • Keine Handybenutzung während der zwei Tage
  • Keine Medienbenutzung wie Radio, TV, Tageszeitung ect. vom Start an bis Ende des Seminars

 

Ich freue mich auf deine Teilnahme!

Wolfgang Elija

Tags:

Anmelden

Personen:
Die Veranstaltung ist vorüber