Fürchtet euch nicht und sorgt euch nicht!

Sanandas Worte

Kinder des Herrn, viele befinden sich im Augenblick in einem Umbruch, den ihr kaum begreifen könnt. Jeder von euch kennt Menschen, denen in dieser Zeit Leid und Sorge widerfährt. Fürchtet euch nicht und sorgt euch nicht, für euch alle ist gesorgt!

Es ist einfach für die, die frei von Angst und Sorge leben, diese Worte anzunehmen, es einfach für sie, die Liebe den anderen zu senden. Doch die, die in Angst, Verzweiflung, Sorge, Not und Unterdrückung leben, für sie ist es eine harte Prüfung, anzunehmen, zu vertrauen und sich sicher zu sein, dass auch für sie gesorgt ist und sie in Sicherheit leben dürfen.   Brüder und Schwestern, nehmt euer Schicksal an! Bleibt in der Liebe und hadert nicht mit eurem Sein.

Seid euch sicher: Jeder Einzelne von euch wird seine Erfüllung finden! Und wenn ihr bereit seid, in Liebe anzunehmen, zu vergeben euch selbst und eurem Nächsten, so wird sich auch euer Sein verändern. So wird euer Sein eine wundervolle Wendung erfahren und ihr werdet in Harmonie, Zufriedenheit und Sicherheit leben.  

Grollt nicht eurem Nächsten! Nehmt jeden an, umhüllt ihn mit Liebe, wenn er euch auch noch so sehr gedemütigt oder verletzt hat. Jeder Einzelne tut immer das, was im Bereich seines Möglichen liegt. So wie auch du.

In Liebe, Sananda

Kommentar verfassen