Lebt die Liebe, seid die Liebe!

Sanandas Worte

In der Zeit, in der ihr hier auf Erden wandelt, ist es nicht mehr eure Aufgabe, euch von alten Mustern knechten zu lassen, die ihr aus vielen Leben mitgebracht habt. Es ist vielmehr die Aufgabe, die Liebe zu leben, die Liebe selbst zu sein, und euch wertvoll, kraftvoll und stark zu fühlen – als das göttliche Wesen, das ihr seid. Jeder einzelne von euch ist wertvoll. Jeder einzelne von euch ist ausgestattet mit all dem, was ihr benötigt, um in Liebe und Frieden leben zu können. Niemandem ist es in der heutigen Zeit vorbestimmt, zu leiden, Angst zu haben oder sich klein zu fühlen, sich klein zu machen oder zu unterdrücken.

Jeder einzelne hat seine ganz bestimmte Aufgabe, die absolut wertvoll und großartig ist. Und nur jeder einzelne kann seine eigene Aufgabe lösen. Die Lösung und die Liebe beginnt in euch selbst. Es gehört zu eurem Auftrag, euch selbst zu lieben, euch selbst so zu verändern, dass ihr bereit seid, euch selbst zu lieben, und das aus vollem Herzen. Euch selbst zu umarmen und anzunehmen, mit all euren kleinen und großen Fehlern – die ihr denkt, dass es Fehler sind, obwohl sie’s gar nicht sind. Niemand trägt Fehler in sich. Jeder ist genau richtig, so wie er ist. Und es beginnt dabei, dass ihr euch selbst annehmt aus vollem Herzen. Seht in euer Herz. Was könnt ihr sehen? Ich sehe in euren Herzen Liebe. Ich sehe Zufriedenheit und Freude. Ich sehe Leichtigkeit und Hingabe. Und ich sehe, dass sich einige von euch selbst quälen. Schwer quälen. Und ich sage euch, es ist nicht notwendig.

Richtet euch auf in Würde! Richtet euch auf in Achtung und in Selbstliebe! Liebt euch aus vollem Herzen! So seid getragen und umhüllt vom Licht. Lasst es einfach geschehen. Und wenn da und dort eine Träne fallen möchte, dann lasst es zu. All das ist Reinigung und Befreiung.

In Liebe,
Maria Magdalena

Kommentar verfassen