Liebt euch so wie ihr seid, denn ihr seid vollkommen

Sanandas Worte

Wissen ist ein menschliches Begehr, doch die Erfahrung, die ihr in jedem Augenblick eures Seins geschenkt bekommt, ist das wahre Wissen. Habt Mut, eure Erfahrungen anzunehmen und in euer Sein, in euer Wirken zu integrieren. Habt Mut zu vergeben, euch selbst zu vergeben und euch selbst anzunehmen und zu lieben, so wie ihr seid. Denn so wie ihr seid, seid ihr vollkommen. Einzig und allein die Vollkommenheit ist das wahre Sein.

Viele von euch suchen nach der perfekten Lösung, nach Perfektionismus, in ihrem Handeln, und auch im Blick in den Spiegel. Doch diesen Perfektionismus – es gibt ihn nicht. Es gibt nur Vollkommenheit. Und jeder von euch trägt diese Vollkommenheit in jeder Zelle seines Körpers und in jedem Lichtpartikelchen seines Seins. 

Jeder von euch ist vollkommen in all seinem Tun. Manche mögen diese Vollkommenheit in euch nicht erkennen, manche mögen diese Vollkommenheit in euch nicht annehmen können, da sie bereit sind, sich mit euch zu vergleichen und erkennen, dass sie anders sind. Doch sie sind nicht anders, indem sie schlechter oder besser sind. Sie sind auf ihre eigene Art vollkommen. Und jede Begegnung, die ihr in eurer menschlichen Form im Hier und Jetzt erfahren dürft, ist eine Lehre, um eure eigene Vollkommenheit mehr und mehr zu erkennen und anzunehmen. 

Habt Mut, eure Vollkommenheit zu lieben, eure Vollkommenheit zu sehen und wahrzunehmen – in jeder Handlung und in jedem Wort und selbst in jedem Gedanken, den ihr habt. Zugegeben, manches könnte einer Korrektur bedürfen. Doch diese Korrektur, sie kommt von selbst, wenn ihr in eurer Großartigkeit, die ihr seid, erkennt, was das Vollkommene in euch bedeutet, was euch die Vollkommenheit in euch lehren möchte. Habt Vertrauen in euch selbst, in euer Tun. 

Auch ich in meiner Zeit auf Erden durfte vieles in Bezug auf Vollkommenheit lernen. Und auch ich habe oft damit gehadert. Doch der Vater hat es mich gelehrt, anzunehmen, das was ich bin, der, wer ich bin, und  das, was meine Aufgabe ist. 

Und so möchte ich euch bitten, aus der Tiefe meines Herzens: 

Nehmt euch an, so wie ihr seid, liebt euch, so wie ihr seid. Denn wenn ihr bereit seid, euch selbst zu lieben, euch selbst anzunehmen, dann wird sich auch die Welt um euch in euch verlieben, dann wird die Welt um euch euch annehmen, so wie ihr seid, und jeder, der euch begegnet, wird die Großartigkeit in euch erkennen.

In Liebe,
Sananda

Kommentar verfassen