Nehmt die Position des Betrachters ein

Sanandas Worte

Nehmt immer und immer wieder die Position des Beobachters ein. Beobachtet euch, beobachtet euch selbst und beobachtet die Menschen um euch herum, ohne sie zu bewerten, ohne sie zu beurteilen. Ohne euch selbst zu bewerten, und ohne euch selbst zu beurteilen. 
Beobachtet einfach und lasst euch erfüllen von der Energie – der neuen Energie. Und seid bereit, eure eigenen Wege zu gehen. Und seid euch bewusst, dass Vergebung, Dankbarkeit, Selbstliebe und Wahrhaftigkeit die Säulen sind, die euch wachsen lassen und durch euer Leben tragen.


In Liebe, Sananda


Kommentar verfassen