Lasst eure Masken fallen!

Sanandas Worte

So begrüßen wir euch, geliebte Kinder dieser wundervollen Erde!

Habt Mut, unseren Dank anzunehmen. Wir verneigen uns vor eurer Kraft und Ausdauer. Habt Mut, euch im Spiegel anzusehen und zu erkennen, dass es Zeit ist, neue Wege zu beschreiten: Wege der Offenheit, der Liebe und des Miteinanders.

Habt Mut, aus eurer kleinen eingeschränkten Welt herauszutreten und euch zu zeigen so, wie ihr wahrhaft sein möchtet, so wie ihr euch fühlt – frei von gesellschaftlichem Zwang und Hierarchie.

Ein Miteinander in Achtung und Respekt ist für eure weitere Entwicklung von großer Bedeutung. Der Respekt, er beginnt bereits in euch. Habt Respekt vor euch selbst, euren Gedanken, euren Worten, euren Gefühlen und liebt euch dafür, was ihr erkennen könnt in euch. In dem Augenblick, in dem ihr euch den Respekt und die Achtung selbst schenkt, aus tiefstem Herzen heraus, werden euch diejenigen die euch begegnen mit den Augen der Liebe betrachten, denn es wird keine andere Möglichkeit mehr für sie geben. Sie werden nicht mehr anders können als euch zu lieben und zu achten, so wie ihr wahrhaft seid.

Lasst eure eigenen Masken fallen, und die Masken derer, die euch begegnen, werden fallen. Ihr werdet einander erkennen und werdet neue Entscheidungen treffen. Entscheidungen, die viele zusammenführen werden, Entscheidungen, die aber auch Trennungen hervorbringen werden. Aber fürchtet euch nicht! Jede Trennung ist ein Neubeginn, ist Wachstum für jeden, der daran beteiligt ist.

Das Leben ist Veränderung; und die reine, bedingungslose Annahme von Veränderung kann euch dorthin führen, wo eure Seele, die ihr selbst seid, zu Hause ist. Habt Mut, Veränderung zu zulassen! Habt Mut zu wachsen und in der Schönheit, die ihr seid, zu erstrahlen.

Wir grüßen euch von Herz zu Herz. 
In Liebe, Sananda

Kommentar verfassen